Geburtstagskind Ilse Ludwig (Foto: Arne Borsum)

Rudern zum 85. Geburtstag von Ilse Ludwig

Zu ihrem 85. Geburtstag hatte EWF-Gründungsmitglied Ilse Ludwig ihre Geburtstagsgäste zu einer Tagesfahrt eingeladen. Am 30. April 2017 sollte es in Bamberg durch die Schleuse 100 und Kleinvenedig gehen, doch wegen einer Großveranstaltung war dies nicht möglich. Also verlegte Fahrtenleiter Rolf Baßler die Rudertour auf den Main zwischen Volkach und Kitzingen.

WeiterlesenRudern zum 85. Geburtstag von Ilse Ludwig

Wanderfahrt Neuruppin Septgember 2017

Neuruppin 2016

Am Ende der Sommerferien, vom 06.–10.09., machten sich einige EWF-Ruderer auf an die Seenlandschaft um Neuruppin. Um neun Uhr des Dienstagmorgens trafen sich die verschlafenen EWF’ler, um zum Neuruppiner Ruderclub zu fahren. Nach den fünf Stunden Fahrt, kochten wir Nudeln und bekamen Besuch von der Familie unserer 84-jährigen, tapferen Mitruderin.

WeiterlesenNeuruppin 2016

Kloster Weltenburg

Fahrtenleitung für Anfänger

Ein Bericht von Arne Borsum – Fotos: Arne Borsum

Für alle Teilnehmer der Ruderkurse bietet die Erlanger Wanderrudergesellschaft Franken e.V (EWF) jedes Jahr auch eine Wanderfahrt auf fließendem Gewässer an. Die Fahrt in diesem Jahr führte uns auf die Donau von Vohburg durch den Donaudurchbruch bei Kloster Weltenburg bis nach Kelheim.

WeiterlesenFahrtenleitung für Anfänger

Wanderrudern Obermain

Frühjahrsfahrt auf wildem Wasser

Angedacht war eine Tagesfahrt auf dem Obermain schon länger. Nur zu welchem Zeitpunkt sollte sich erst kurzfristig entscheiden, denn Wetter und Wasserstand mussten passen. Denn ist das Wasser zu niedrig, ist der Obermain hier wegen diverser Stromschnellen und Untiefen praktisch nicht ruderbar. Bei zu hohem Wasserstand dagegen ist die Strömung viel zu stark und daher auch nicht ganz ungefährlich.

WeiterlesenFrühjahrsfahrt auf wildem Wasser