Rudern und mehr

Gemeinschaft – Freizeit – Natur

Rudern auf dem Main Donau-Kanal in ErlangenRudern auf dem Main Donau-Kanal in ErlangenRudern auf dem Main Donau-Kanal in ErlangenWanderfahrt Erlangen-Strullendorf November 2017Rudern auf dem Kanal in ErlangenMainfahrt 2016 Volkach-Kitzingen
Unser Schwerpunkt liegt auf dem Freizeitsport und dem Wanderrudern. Wir rudern ca. 2-mal wöchentlich auf dem Main-Donau-Kanal in Erlangen. Jedes Jahr machen wir mehrere sogenannte Wanderfahrten: Wir sind mit unseren Booten auf verschiedenen Gewässern unterwegs – als Tages- oder Wochenendausflug oder auf längeren Touren. Wir waren zum Beispiel in Schweden, Norwegen, Venedig, aber natürlich auch auf Regnitz, Main, Donau und anderswo in der Nähe.

Rudern lernen

Rudern kann man in jedem Alter lernen und ausüben. Informationen zu unseren Ruderkursen finden sich hier.

Für Kinder empfehlen ist eine Körpergröße von mindestens 130 cm und ein Mindestalter von ca. 10 Jahren. Dann klappt es am besten mit der Koordination und der Ergonomie.

Früher gerudert und wieder Lust bekommen? Wiedereinsteiger sind bei uns herzlich willkommen. Wir freuen uns über eine Kontaktaufnahme, um in unseren Verein hereinzuschnuppern.

Rudern ist gesund

Wir betreiben einen vielseitigen Sport. Alle Muskelgruppen werden in die Bewegung einbezogen und der Körper ganzheitlich gefordert und trainiert. Rudern kann man in jedem Alter und jeder bestimmt sein Level selbst – ob man nun zweimal Wöchentlich trainiert oder gelegentlich an Wanderfahrten teilnimmt.

  • Rudern beansprucht und trainiert den gesamten Bewegungsapparat und hat ein sehr geringes Verletzungsrisiko. Die Gelenke werden nur wenig belastet.
  • Rudern verbessert die Ausdauer. Beim Wanderrudern sind wir auf längeren Strecken unterwegs, bei einer gleichmäßigen, geringeren Intensität.
  • Rudern trainiert die Koordination. Ein gutes Gleichgewicht ist ebenso wichtig wie abgestimmte Bewegungsabläufe.

Aktive Erholung

Rudern trägt zum Abbau von Stress bei. Wir sind viel gemeinsam im Freien unterwegs, unterhalten uns und haben unseren Spaß. Außerdem hat die Konzentration auf den Bewegungsablauf etwas meditatives, denn das Rudern ist eine koordinativ sehr anspruchsvolle Bewegung. Es hilft, dem Alltagsstress zu entfliehen und abzuschalten.

Wanderrudern

Wanderrudern Dalslandkanal 2014Wanderrudern Dalslandkanal 2014Wanderrudern auf dem Sognefjord 2016Ausbildungsfahrt 2015 auf der RegnitzWanderrudern ObermainVenedig - Vogalonga 2012
Was ist denn nun Wanderrudern, Wandern oder Rudern? Wir machen Wanderfahrten, das heißt Rudertouren auf fließenden und stehenden Gewässern. Das können Tagestouren in der näheren Umgebung sein oder Wochenend- und längere Fahrten. Oft sind wir auf Main oder Donau unterwegs und immer wieder zieht es uns auch weiter in die Ferne. So ruderten wir in Schweden auf dem Dalslandkanal, in den norwegischen Fjorden und in Venedig. Die sportliche Leistung steht hier weniger im Vordergrund als das Elebnis in der Gemeinschaft. Aber natürlich fordert und fördert das Wanderrudern die körperliche Ausdauer und Fitness.