Kreisfahrt mit Anhänger

Fahren mit Bootsanhänger: Lehrgang des BRV

Fahrer von Bootswagengespannem müssen viel beachten, beispielsweise die Schleppkurve oder das Ausscheren des Hecks. Dazu kommen rechtliche und Sicherheitsaspekte.

Da kam ein Angebot des Bayerischen Ruderverbandes sehr gelegen: Zwei Mitglieder der EWF nahmen am Lehrgang für Fahrer von Bootstransporten teil. Mit unserem Bootsanhänger und Privat-PKW fuhren wir am 23. April nach Regensburg, wo der Lehrgang in Theorie und Praxis stattfand.

WeiterlesenFahren mit Bootsanhänger: Lehrgang des BRV

Stegreparatur – Anrudern verschoben auf den 2.4.2016

Im Januar hatten wir aufgrund der Witterung unseren Steg an Land geholt. Nun nutzen wir die Gelegenheit, wichtige Reparaturen vorzunehmen. Besonders wichtig: der Steg wird von oben besser abgedichtet, da sich im Inneren Wasser angesammelt hatte.

Daher wird unser Anrudern vorschoben: es findet am 2. April statt – bis dahin soll der Steg wieder zu Wasser gelassen werden.

Wichtig: die Rudertermine am 28.3. und 31.3. entfallen. Der reguläre Ruderbetrieb beginnt am 4. April. Damit können auch unsere Ruderkurse wie geplant stattfinden.

WeiterlesenStegreparatur – Anrudern verschoben auf den 2.4.2016

Barke "Seku" auf der Mainfahrt 2014

Mit neuem Vorstand in die Saison

Bericht in den Erlanger Nachrichten vom 23.2.2016

Erlanger Wanderrudergesellschaft wählt neuen Vorstand und stellt Sommerprogramm vor
Erlangen, 21.2.2016

Auf der Jahreshauptversammlung am vergangenen Freitag hat die Erlanger Wanderrudergesellschaft Franken e.V. (EWF) einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender des Vereins ist Volker Wunderlich, der dieses Amt von Julia Bailey übernimmt.

Neben Ruderkursen für Einsteiger und dem regelmäßigen Rudern auf dem Main-Donau-Kanal widmet sich die EWF der Durchführung von Ruderwanderfahrten. Die diesjährigen Einsteigerkurse starten im April und werden mit einer Ausbildungsfahrt auf der Donau zwischen Vohburg und Kehlheim abgeschlossen. Weitere Wanderfahrten führen unter anderem auf den Main, den Tegernsee, die Seenlandschaft um Neuruppin und an den Sognefjord in Norwegen.

WeiterlesenMit neuem Vorstand in die Saison

Ausbildungsfahrt 2015 auf der Regnitz

Anfängerwanderfahrt für Ruderkursteilnehmer auf der Regnitz bei Forchheim (2.5.2015)

Die Tour begann morgens am Bootshaus mit der Einteilung der Mannschaften. Drei Vierer und zwei Zweier wurden abgeriggert und aufgeladen. Mit zwei VW-Bussen und einem PKW fuhren die Teilnehmer zur Staustufe Forchheim. Dort wurde zügig abgeladen, aufgeriggert und die Boote an der Treppe, oberhalb der Schleuse eingesetzt.

Alle fünf Boote waren mit 10 „alten Hasen“ besetzt und die 11 Beginner darauf verteilt. Der erfahrene Fahrtenleiter Rolf, unterstützt vom Jugendleiter Torsten und anderen „Könnern“ hatten alles im Griff. Jetzt ging es ein paar Km stromauf bis kurz vor die Hafen Forchheim.

WeiterlesenAnfängerwanderfahrt für Ruderkursteilnehmer auf der Regnitz bei Forchheim (2.5.2015)

Mitgliederversammlung 2015

Am Freitag, den 27.02.2015 fand im Gasthaus “Zur Einkehr” Güthlein in Erlangen-Büchenbach die jährliche Mitgliederversammlung der seit 25 Jahren bestehenden Erlanger Wanderrudergesellschaft Franken e.V. (EWF) statt.

Fast ein Viertel der Mitglieder konnte Julia Bailey, die Vorsitzende zur diesjährigen Mitgliederversammlung begrüßen. Dabei ehrte sie 7 Mitglieder für 25-jährige Mitgliedschaft: Lutz Baßler, Joachim Baumgart, Norbert Heckmann, Felix Hornik, Annliese Kaesberg, Beate Pukall und Karoline Stoltzenburg. In der vergangenen Rudersaison erruderten die Mitglieder bei Wanderfahrten auf dem Main, der Donau und sogar in Norwegen und Schweden über 6.000 Kilometer.

WeiterlesenMitgliederversammlung 2015

EWF-Sommerfest 2014

Am 12.07. feierten wir unser jährliches Sommerfest. Neue Bänke und Getränke wurden im Vorfeld beschafft, Danke. Der Aufbau beschränkte sich im Wesentlichen auf das Aufstellen von Bänken und Tischen. Es blieb genug Zeit zum Rudern, nachdem wir den Steg von der neuen Entengeneration zurückerobert und geputzt hatten.

Am späten Nachmittag und frühen Abend fand das Fest dann regen Zuspruch aller Altersgruppen. Die Kinder tobten in Wassernähe, die Jugendliche bevölkerten den Bauwagen und die Erwachsenen klönten gemütlich im Schatten der Bäume und des Pavillions. Es wurden Bilder der Schwedenwanderfahrt gezeigt.

Das Essen war nicht zentral organisiert, sondern jeder hat etwas mitgebracht und es wurde ein üppiges, buntes Buffet bei dem keiner hungrig bleiben musste. Das letzte Quentchen Appetit stillten die ersten reifenden Brombeeren.

Wir haben dem Grill sehr kräftig eingeheizt und weitere Feuergelüste mit einem herrlichen Lagerfeuer gestillt.

Ausbildungsfahrt Ruderkurse 2014

Bericht von Claus-Ulrich Karipidis

Zu den Rudergrundkursen gehörte heuer eine Ausbildungsfahrt. Sie ergänzte die Erfahrungen der Kursteilnehmer auf dem stillstehenden „Gewässer“ Main-Donau-Kanal um typische Elemente einer Wanderfahrt:

  • Boote zum Transport vorbereiten und verladen
  • Ablegen und Anlegen ohne Bootssteg am Ufer
  • Rudern und Steuern auf fließendem Gewässermit und gegen die Strömung
  • enge Passagen und Brückendurchfahrten
  • Schleusen abwärts und aufwärts in historischer Schleuse

WeiterlesenAusbildungsfahrt Ruderkurse 2014

Rettungsübung auf dem Wasser

Einen bewusstlosen Ruderer aus dem Boot bergen? EWF und Wasserwacht haben es probiert!

Bericht von Ralf Ludwig

Ein Ruderer wird plötzlich bewusstlos, die Mannschaft eines Vierers befindet sich z.B. gerade auf einem See, es gibt keine vernünftige Übergabemöglichkeit des bewusstlosen Ruderers an die im Motorboot befindlichen Rettungskräfte über das Ufer.

Das waren die Vorgaben einer gemeinsamen Rettungsübung von Wasserwacht Ortsgruppe Erlangen und der Erlanger Wanderrudergesellschaft Franken e.V. am 01.05.2014 im Rahmen der Rädli (eine Art gemeinsamer Tag der offenen Tür, bei der jedes Jahr zum 1. Mai sich Sport-Vereine allen Rad-fahrenden Gästen präsentieren können).

WeiterlesenRettungsübung auf dem Wasser